Erlernen von Bildhauertechniken, Entwerfen und Gestalten von Skulpturen an einem Ort, an dem es schmutzig und staubig werden darf. Ein Atelier mitten in der Stadt, in dem der Kreativität und der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind.

In der Akademie kannst du dir die nötigen Kenntnisse und die handwerklich-technischen Fähigkeiten aneignen um Ton, Gips, Beton, Speckstein, Alabaster, Sandstein, Kalkstein und Marmor zu bearbeiten. Gleichzeitig setzt du dich mit dem Gestaltungsprozess auseinander und erlebst den Weg von der Ideenskizze zum Modell. Das freie Arbeiten an dreidimensionalen Objekten und das künstlerische Gestalten fördern deine räumliche Vorstellungskraft.

Res Perrot

 

ADRESSE
Rautistrasse 19, 8047 Zürich
TELEFON
+41 79 669 72 46
KONTAKT
mail@bildhauer-akademie.ch

Atelierkurse   3. Quartal 2022

Kurs Tag Datum Anzahl Kurstermine Preis
Kurs H22 A Dienstag
14.00–16.50 Uhr
16.08.2022–11.10.2022
 
9 x CHF 567.–
 
Kurs H22 B Dienstag
18.00–19.50 Uhr
16.08.2022–11.10.2022
 
9 x CHF 378.–
 
Kurs H22 C Donnerstag
14.00–16.50 Uhr
18.08.2022–13.10.2022
 
9 x CHF 567.–
 
Kurs H22 D Donnerstag
18.00–19.50 Uhr
18.08.2022–13.10.2022
 
9 x CHF 378.–
 
Kurs H22 E Freitag
09.10–12.00 Uhr
13.00–14.50 Uhr
19.08.2022–14.10.2022
 
9 x CHF 945.–
 
Kurs H22 F Samstag
09.10–12.00 Uhr
20.08.2022–15.10.2022
 
9 x CHF 567.–
 
Kurs H22 G Samstag
13.00–15.50 Uhr
20.08.2022–15.10.2022
 
9 x

CHF 378.–


Für Klein- und Verbrauchsmaterial werden zusätzlich zum Kurspreis CHF 10.– verrechnet.
Teilnahme auch nach Kursbeginn möglich.

Atelierkurse   4. Quartal 2022

Kurs Tag Datum Anzahl Kurstermine Preis
Kurs W22 A Dienstag
14.00–16.50 Uhr
18.10.2022–20.12.2022
Kursausfall: 15.11.2022
9 x CHF 567.–
 
Kurs W22 B Dienstag
18.00–19.50 Uhr
18.10.2022–20.12.2022
Kursausfall: 15.11.2022
9 x CHF 378.–
 
Kurs W22 C Donnerstag
14.00–16.50 Uhr
20.10.2022–22.12.2022
Kursausfall: 17.11.2022
9 x CHF 567.–
 
Kurs W22 D Donnerstag
18.00–19.50 Uhr
20.10.2022–22.12.2022
Kursausfall: 17.11.2022
9 x CHF 378.–
 
Kurs W22 E Freitag
09.10–12.00 Uhr
13.00–14.50 Uhr
21.10.2022–23.12.2022
Kursausfall: 18.11.2022
9 x CHF 945.–
 
Kurs W22 F Samstag
09.10–12.00 Uhr
21.10.2022–17.12.2022
Kursausfall: 19.11.2022
8 x CHF 504.–
 
Kurs W22 G Samstag
13.00–15.50 Uhr
21.10.2022–17.12.2022
Kursausfall: 19.11.2022
8 x

CHF 336.–
 


Für Klein- und Verbrauchsmaterial werden zusätzlich zum Kurspreis CHF 10.– verrechnet.
Teilnahme auch nach Kursbeginn möglich.

PROBELEKTION

 

Einmal einen Kopf modellieren.

Eine eigene Skulptur erschaffen.

Einmal einen Stein bearbeiten und ihm eine neue Form geben.

Wenn du solche oder ähnliche Gedanken im Kopf hast, aber nicht sicher bist, wie und wo du sie umsetzen kannst, so bist du mit einer Probelektion bei uns am richtigen Ort.

Während dem Besuch eines laufenden Kurses, kannst du in den Atelierbetrieb hineinschnuppern und dich von den unterschiedlichsten Materialien und Möglichkeiten inspirieren lassen. Oder dich mutig auf ein eigenes kleines Projekt stürzen und dabei den Umgang mit Ton, Stein, Modellierspachtel, Meissel und Fäustel kennenlernen.

Möchtest du eine Probelektion besuchen?
Einfach das Anmeldeformular (Kurs: Probelektion) ausfüllen und unter Nachrichten deinen Wunschtag (Probelektionen sind nur gleichzeitig mit bestehenden Kursen möglich) und die passende Zeit notieren.

Die Probelektion (2 x 50 Minuten) kostet CHF 40.—

KURSANMELDUNG

Res Perrot, Kursleiter

Nach dem Besuch der Schule für Gestaltung in Bern arbeitete ich als Grafiker, Art Director und zuletzt als Creative Director in verschiedenen Werbeagenturen, bis ich mich als Grafiker selbständig machte.

Mitte der Nullerjahre begann die Leidenschaft für Hammer, Meissel und die Bildhauerei und damit die Lehrjahre beim Bildhauer Al’Leu. Nach seinem Tod habe ich Ende 2018 die Leitung der Al’Leu Bildhauer-Akademie übernommen.

Bildhauerei benötigt Kreativität und Geduld. Beides ist erlernbar.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jedem Angebot der Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH zur Anwendung. Gültigkeit: ab 1. Januar 2021.

Anmeldung und Zahlung des Kursgeldes

Die mündliche oder schriftliche Anmeldung verpflichtet Sie zur Zahlung des Kursgeldes. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung.

Die Teilnahme am Anschlusskurs wird, sofern sie nicht schriftlich bis 7 Tage vor Beginn des nächsten Kurses abgemeldet wird, automatisch auf den nächsten Kursblock übertragen. Wird die Kündigungs- oder Abmeldefrist nicht eingehalten, ist das ganze Kursgeld des nächsten Kurses zu bezahlen.

Kursorganisation / höhere Gewalt

Aus organisatorischen Gründen behält sich die Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH vor, Kurse zeitlich zu verschieben oder zusammenzulegen, den Durchführungsort zu ändern oder Kurse bei prozentualer Rückerstattung des Kursgeldes zu kürzen. Fällt eine Kursleitung aus, kann die Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH einen Kursleiterwechsel vornehmen oder eine Stellvertretung einsetzen.

Kursplätze und Durchführung

Um die Kurse unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legt die Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH für jedes Angebot eine Teilnehmerzahl fest, welche bei Bedarf angepasst werden kann. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben (unter Vorbehalt der rechtzeitigen Zahlung). Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bzw. rückerstattet.

Bei ungenügender Teilnehmerzahl eines Kurses kann es in Einzelfällen vorkommen, dass die Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH den Kurs unter Vorbehalt des Einverständnisses der Teilnehmenden durchführt, jedoch das Kursgeld entsprechend erhöht oder, wo es sinnvoll ist, die Anzahl der Lektionen bei gleichbleibendem Preis reduziert.

Kursausschluss

Die Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH behält sich vor, einen oder mehrere Teilnehmende aus einem Kurs begründet auszuschliessen. Kommt es zu einem begründeten Kursausschluss ist das ganze Kursgeld geschuldet, d.h. es erfolgt weder eine anteilsmässige Rückerstattung noch ein Erlass des Kursgeldes. Kursausschluss kann erfolgen nach: Nichtbezahlung des Kursgeldes oder schwerwiegenden Fällen wie Ehrverletzung, Belästigung, vorsätzliche Sachbeschädigung, Diebstahl etc.

Abmeldungen

Jede Anmeldung ist verbindlich. Je nach Abmeldezeitpunkt kann die Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH dem Teilnehmenden das Kursgeld gemäss folgender Regelung ganz oder teilweise erlassen.

Bei schriftlicher Kursabmeldung bis mindestens 7 Tage vor Kursstart kann die Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH das Kursgeldzahlung erlassen bzw. zurückerstatten, wobei ein Unkostenbeitrag von CHF 50.– erhoben wird. Erfolgt die Abmeldung weniger als eine Woche vor Kursbeginn, ist das gesamte Kursgeld geschuldet.

Nicht besuchte Lektionen / Termine

Nicht besuchte Lektionen / Termine können während des angemeldeten und bezahlten Kursblockes am jeweiligen Kurstag durch Verlängern der Anwesenheitszeit oder an einem anderen Kurstag nachgeholt werden.

Nicht besuchte Lektionen / Termine verfallen am Ende des Kurses, ausser man ist für einen Anschlusskurs angemeldet.

Haftungsausschluss/Versicherung

Für alle von der Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH organisierten Kurse und Veranstaltungen schliesst die Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Jeder Kursteilnehmende ist für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Anlagen der Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen, Objekten und Skulpturen kann die Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH nicht haftbar gemacht werden. Jeder Kursteilnehmende verpflichtet sich, in den Räumlichkeiten der Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH die jeweils aktuellen Hygieneregeln des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sowie die Weisungen der Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH einzuhalten. Der Besuch der Räumlichkeiten der Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH ist untersagt für Kursteilnehmende mit Krankheitssymptomen, bei Verdacht auf Ansteckung mit übertragbaren Krankheitserregern und/oder einer (behördlich oder selbst) verordneten Quarantäne. Das Ansteckungsrisiko kann selbst bei Einhaltung der Hygieneregeln nicht vollumfänglich ausgeschlossen werden. Die Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH schliesst jede diesbezügliche Haftung aus.

Video- und Audio-Aufnahmen

Ohne ausdrückliches Einverständnis der Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH und der Kursteilnehmenden dürfen in sämtlichen Räumlichkeiten der Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH keine Video- oder Audio-Aufnahmen gemacht werden.

Programm- und Preisänderungen

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen mit der Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Zürich.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Administration Al’Leu Bildhauer-Akademie und Skulpturen-Atelier GmbH.